„sektoraler Heilpraktiker“

Grundätzlich dürfen Physiotherapeuten in Deutschland nur auf ärztliche Verordnung hin tätig werden. Nun hat der Gesetzgeber Physiotherapeuten die Möglichkeit gegeben den Titel des „sektoralen Heilpraktikers“ zu erlangen.
Für den Erhalt dieses Titels ist ein besonderes Maß an Qualifikation und Berufserfahrung, Vorraussetzung.

Mit der staatlichen Anerkennung als „sektoraler Heilpraktiker“ ist uns durch das Gesundheitsamt Düsseldorf bestätigt worden, ohne ärztliche Verordnung behandeln zu dürfen.

So können Sie auch ohne Umweg über den Arzt unsere diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten in Anspruch nehmen.